Leipziger Straße

Erstmals 1589 erwähnt

Leipziger StraßeDie Leipziger Straße (Strada Lipscani) ist eine der ältesten Straßen in Bukarest. Sie befindet sich im historischen Stadtzentrum, zwischen dem Unabhängigkeitsdamm und der Greisenstraße.

Leipziger Straße um 1900
Leipziger Straße um 1900

Zum ersten Mal wurde die Straße im Jahre 1589 unter dem Namen Ulița Mare (Große Straße) als Hauptstraße der Stadt urkundlich erwähnt. Ursprünglich fing die Straße am Nordtor des Alten Fürstenhofes an und endete in der heutigen Smârdan-Straße. Auf der Straße befanden sich jede Menge Geschäfte, Werkstätten und Gasthöfe.

Leipziger Straße um 1900
Leipziger Straße um 1900

Im 17. Jahrhundert wurde die Straße erweitert und befand sich zwischen der Neuen St.-Georg-Kirche und der Mogoșoaia-Straße (Der heutigen Siegesstraße). Ab dem Jahr 1750 wurde die Straße nach den Leipziger Händler benannt, die ihre Waren in dieser Gegend verkauften. Der Abschnitt zwischen der Smârdan-Straße und dem Romplatz hieß bis am Anfang des 20. Jahrhunderts Marchitani (rumänisches Wort für Kleinigkeitenverkäufer).

Heute ist die Leipziger Straße ein Teil des historischen Stadtzentrums von Bukarest und steht für Fußgänger offen.

Wichtige Gebäude

  • BNR-Palast (Strada Lipscani, Nr. 25)
  • Lipscanitheater (Strada Lipscani, Nr. 53)
  • Chrissoveloni-Palast (Strada Lipscani, Nr. 55)
  • Lindengasthof (Strada Lipscani, Nr. 63)
  • Gabrover Gasthof (Strada Lipscani, Nr. 84)
  • Neue St.-Georg-Kirche (Bulevardul I.C. Brătianu, Nr. 49)

Ehemalige Gebäude

  • Șerban-Vodă-Gasthof (anstelle des heutigen BNR-Palast)
  • Grand Hotel Lafayette (anstelle des heutigen modernen Bancorex-Gebäude)
  • Zlătari-Gasthof (um der heutigen Zlătari-Kirche)

Wichtige Kreuzungen

  • Unabhängigkeitsdamm
  • Siegesstraße
  • Smârdan-Straße
  • Sattlerstraße
  • Romplatz
  • I.-C.-Brătianu-Boulevard
  • Greisenstraße

1 Bewertung

  1. Alles in einem

    Die Leipziger Straße befindet sich im historischen Stadtkern Bukarests. Die Straße bietet alles, was Ihr Herz begehrt: Neben Sehenswürdigkeiten wie Kirchen, Museen, Theater und die bewundernswerte Architektur gibt es praktisch überall Restaurants, traditionell rumänisch und international, Cafés, Bars und Pubs. Außerdem kann man gut einkaufen in der Straße, es stehen eine große H&M-Filiale und weitere Modegeschäfte dem Besucher zur Auswahl.

    Ich empfehle ein Besuch in der Leipziger Straße am frühen Morgen, wenn noch nicht so viel los ist im Bukarest Stadtzentrum.

Bewerte und schreibe eine Rezession

Strada Lipscani 21
București Municipiul București RO
Anfahrt per Google Maps

background Layer 1